Geschäftsführer Hans Bentz und Weißbinder mit Gerüstmaterial, ca 1968.

Geschäftsführer Hans Bentz und Weißbinder mit Gerüstmaterial, ca 1968.

In den 90er Jahren wurden auch industriell vorgefertigte Platten und Paneelen eingesetzt.

In den 90er Jahren wurden auch industriell vorgefertigte Platten und Paneelen...

Hanns-Michael Haldy in der "Kommandozentrale" der Firma Klein: Die wirtschaftliche Situation des Unternehmens war ernst.

Hanns-Michael Haldy in der "Kommandozentrale" der Firma Klein: Die...

Ein verbrannter Aktenschrank.

Ein verbrannter Aktenschrank.

 

Blick in das verbrannte Büro.

Blick in das verbrannte Büro.

 

Über das Ereignis wurde auch in der Zeitung berichtet.

Über das Ereignis wurde auch in der Zeitung berichtet.

Geschäftsführer Hans Bentz macht sich ein Bild von dem Brandschaden.

Geschäftsführer Hans Bentz macht sich ein Bild von dem Brandschaden.

Hanns Nothhelfer (re.) mit den beiden Männern, die ihm nach dem Tode von Philipp Klein im Betrieb zur Seite standen: Artur Wittig (sitzend) und der spätere Geschäftsführer Hans Bentz.

Hanns Nothhelfer (re.) mit den beiden Männern, die ihm nach dem Tode von Philipp...

Firmenbroschüren aus den 50er Jahren.

Firmenbroschüren aus den 50er Jahren.

In den 50er Jahren gab die Firma Klein jedes Jahr eine Unternehmensbroschüre heraus, in der ihre Referenzbauten und -kunden vorgestellt wurden.

In den 50er Jahren gab die Firma Klein jedes Jahr eine Unternehmensbroschüre...

Anzeige Cementwaren im Griesheimer Anzeiger (1899)

Der Griesheimer Anzeiger: Titelblatt zur Anzeige Cementwaren von 1899.

LKW im Hof der Elisabethenstraße 68 (1947)

1947: Endlich wieder ein Lastwagen für die Firma Klein. Blick in den Hof des...

Arthur Wittig am Schreibtisch

Artur Wittig liebte dicke Zigarren. So kannten die Mitarbeiter und vor allem die...

Richtfestrede (1951)

Hanns Nothhelfer hält seine Richtfestrede 1951.

Richtfestfeier Elisabethenstraße 70

Die Gäste der Richtfestfeier im Hof der Elisabethenstraße 70. Im Hintergrund...

Übergabe Gesellenbrief an Luisa Nothhelfer (1956)

Luisa Nothhelfer erhält ihren Gesellenbrief und eine besondere Auszeichnung vor...

Kirche Bürstadt

Das Deckengewölbe im Seitenschiff der Kirche in Bürstadt war eine meisterliche...

Stuckarbeiter bei der Restauration des Landesmuseums

Maler der Firma Klein geben den aufwändigen Stuckgesimsen des Landesmuseums...

Stückornament Kirche Bürstadt

Ein Stückornament in feiner Handarbeit für die Kirche in Bürstadt.

Hofansicht Elisabethenstraße 70

Hofansicht Elisabethenstraße 70 in den 50er Jahren: Eingerüstetes...

Hofansicht Hügelstrasse

Hofansicht mit Blick Richtung Hügelstraße: Baumaterial und Karren.

Hofansicht Elisabethenstraße 68

Hofansicht vom Eingang der Elisabethenstraße 68 in den 90er Jahren.

Hofansicht Elisabethenstraße 68

Hofansicht der Elisabethenstraße 68 in den 90er Jahren.

Hofansicht Elisabethenstraße 68

Hofansicht der Elisabethenstraße 68: Bauleiterhaus.

Festzelt zum 125jährigen Jubiläum (1997)

Die Bühne im Festzelt zum 125jährigen Jubiläum 1997.

Hofansicht Elisabeth 68

Wiederaufbau späte 50er Jahre: Das Werkstattgebäude mit Laderampe entsteht.

Hofansicht Elisabethenstraße 70

Hofansicht Elisabethenstraße 70 in den 50er Jahren. Blick auf die...

Hofansicht Elisabethenstraße 70

Hofansicht Elisabethenstraße 70 in den 50er Jahren: Baumaterial.

Hofansicht Elisabethenstraße 70

Hofansicht Elisabethenstraße 70 in den 50er Jahren: Rückseite der...

Pigmente in Holzkästen gelagert

In großen Holzkästen lagerte man die Pigmente, mit denen die Farben per Hand...

Schriften werden freihändig oder mit Schablone aufgetragen

In der Schriftenmalerei wurden Schriften freihändig oder mit Schablone...

Regalgänge voller Farbdosen

Lange Regalgänge voller Farbdosen, Lasuren, Lacken etc. befanden sich im Keller...

Regalgänge voller Farbdosen

Lange Regalgänge voller Farbdosen, Lasuren, Lacken etc. standen im Farbenlager.

Alpinaweiß-Farbeimer

Alpinaweiß-Farbeimer. Die Firma Caparol in Ober-Ramstadt war ein langjähriger...

Bild von einem Mischtisch

Am Mischtisch rührten Malergeselle und Lehrling die Farbtöne von Hand an.

Elektrischer Farbrüher zur Mischung der Farbkomponenten

Mit einem elektrischen Farbrührer wurden die Farbkomponenten untergerührt.

Lehrling beim Farbenanrühren

Ein Lehrling beim Arühren der Farbe mit dem elektrischen Rührer. Die Pigmente...

Eimer mit weißer Farbe werden mit dem Wagen zum Mischtisch gefahren

Große Eimer mit weißer Farbe werden mit dem Wagen zum Mischtisch gefahren.

Die Farbbestellung einer Baustellenkolonne wird zum Lieferwagen gebracht.

Die Farbbestellung einer Baustellenkolonne wird zum Lieferwagen gebracht.

Bild von einem Schubladenschrank

Blick in die Malerwerkstatt mit dem Arbeitsplatz des Werkstattleiters. Feine...

Waschbecken zum Auswaschen der Pinsel

Malerwerkstatt: Das Waschbecken zum Auswaschen der Pinsel. Aufnahme aus den 60er...

Pinselhalter zum trocknen der Pinsel

Nach dem Auswaschen fanden die Pinsel ihren Platz im Trockengestell, dem...

Kommandozentrale der Firma Wilhelm Klein

Die Kommandozentrale der Firma Wilhelm Klein: An dieser Baustellenwand wurden...

Farbkästen zur Lagerung der Pigmente

In großen Holzkästen lagerte man die Pigmente, mit denen die Farben per Hand...

Farbtuben geordnet im Regal

Farbtuben, säuberlich geordnet im Regal.

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager (1970)

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager, ca. 1970.

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager (1970)

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager, ca. 1970.

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager (1970)

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager, ca. 1970.

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager (1970)

Gestapelte Farbdosen im Farbenlager, ca. 1970.

Pinsellager

Pinsel aller Größen, Dicken, Haarsorten lagerten in der Malerwerkstatt.

Pinselregale zur Lagerung

Regalweise Pinsel aller Größen und Stärken lagerten im Farbenlager.

Jubilarehrung durch Barbara Nothhelfer

Ehrung der Jubilare durch Barbara Nothhelfer Anfang der 70er Jahre.

Prokurist Hans Bentz (1969)

Geschäftsführer Hans Bentz (4.v.l.) mit den Bauleitern der Firma Wilhelm Klein,...

Jubiuläumsbroschüre Titelblatt (1947)

Helmuth Büchler, 1947 Lehrling bei Wilhelm Klein, durfte für die...

Elisabethenstraße 70 (1944)

Hof Elisabethenstraße 70 vor 1944.

1. Mai

1. Mai 1936: Die Belegschaft der Firma Klein versammelt sich im Hof zum...